Pastinakensuppe vegan

Nach einem Krankenhausaufenthalt mit eher schlechtem und kaum veganen Essen kann ich endlich wieder frisch kochen.

2 große Pastinaken
2/3 der Menge Kartoffeln
1/2 Dose Mais
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 gestrichen Tl Currypulver
Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen
Saft einer Orange
Wasser oder Gemüsebrühe
200ml Sojasahne
Petersilie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your name *

Your website *

Comments *